Geschäftsadresse

Sportverein Braunweiler

Heegwaldstr.12

55595 BRAUNWEILER

N. Weber, N. Keber, E. Fetter, A. Bodem, H. Gellweiler

   W. Griesbach, H. Baumgärtner, H.H. Sturm

      W.Gellweiler, A. Förster, O. Theis

Mannschaft der 1. Stunde vom 9.8.1963

Der Sportverein Braunweiler wurde 1963 gegründet.

In Eigenleistung wurde auf einem Grundstück der Gemeinde am

Heegwald der erste Platz eingerichtet. Es war weder Rasen– noch Hartplatz und man musste von unten nach oben spielen, da das erhebliche Gefälle nicht ganz ausgeglichen werden konnte.

Später wurde von Mitgliedern und Spielern ein Sportheim gebaut und nach einigen Jahren erweitert.

Unter der Regie und  dem unermüdlichem Einsatz des langjährigen 1. Vorsitzenden Anton Bodem wurde der „Acker“ zum Hartplatz umgebaut und es entstand später der Rasenplatz. Finanziert (von wenigen Zuschüssen abgesehen) wurden alle Maßnahmen vom Verein selbst, und der derzeitige Vorstand muss sich schwer ins Zeug legen, um den Verein über die Runden zu bringen.

Sportlich gesehen ist die anfangs verschmähte Spielgemeinschaft mit dem SV Sommerloch erfolgreich, denn die 1. Mannschaft konnte 2007 Meister der Kreisliga Ost werden und schaffte somit den Aufstieg in die Bezirksklasse. 2011 stieg sie ab, um aber direkt 2012 erneut den Aufstieg zu feiern.

Im Jugendfußball wird seit über 10 Jahren bereits mit den anderen Vereinen des Gräfenbachtals zusammen gearbeitet, um Spielmöglichkeiten von Bambini– bis A-Jugend zu bieten.

Als sportliche Alternative zum Fußball bietet der Verein eine Gymnastikgruppe, die von Heike Schmitt betreut wird.

1. Mannschaft   -  Wiederaufstieg 2012

Spielpläne, Tabellen und weitere Infos im:

Öffentl. Anzeiger vom 18.5.2009

2.Mannschaft

Vorankündigung:

Samstag, 7. Juni 2014 ab 12 Uhr

Anschließend: Party-Event mit der Gruppe

Download:

„Alle für Alle“ sorgten schon bei der 50-Jahr-Feier des SVB im letzen Jahr für tolle Stimmung